Diese Seite übersetzen in:
Zu FERI in:
myFERI Economics Portal

Studie: "The Great Divide"

Bad Homburg, 01.07.2020

Die unaufhaltsame Verschärfung gesellschaftlicher Spaltung – Ursachen, Hintergründe und mögliche Konsequenzen

Die Corona-Krise verschärft das Ausmaß gesellschaftlicher Asymmetrie und beschleunigt den Prozess gesellschaftlicher Spaltung. Zu diesem Ergebnis kommt die vorliegende Studie, die das Problem zunehmender gesellschaftlicher und politischer Spaltung in westlichen Ländern untersucht. Die Ursachen und Auswirkungen dieser Entwicklung sind nicht nur gesellschaftspolitisch relevant, sondern betreffen unmittelbar auch Investoren und Vermögensinhaber.

Eine Kurzversion der Publikation finden Sie hier. Weitere Studien des FERI Cognitive Finance Institute finden Sie unter https://www.feri-institut.de/media-center/studien/.



Pressekontakt

Katja Liese

Mitglied der Geschäftsleitung

Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192

F +49 (0) 6172 916-1192

presse@feri.de

FERI AG

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg

Kontakt
Kontakt
Login
Sprache
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Der Sicherheitscode wurde falsch eingegeben.

Diese Seite übersetzen in:
Zu FERI in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Der Sicherheitscode wurde falsch eingegeben.