Zu Feri in:
myFERI Economics Portal

Pressemitteilung: Vorstandsvertrag von Dr. Heinz-Werner Rapp als Chief Investment Officer bis Ende 2023 verlängert

Bad Homburg, 12.12.2019
von FERI AG

Der Aufsichtsrat der FERI AG hat den Vertrag von Dr. Heinz-Werner Rapp (57) als Chief Investment Officer bis zum 30.11.2023 verlängert. Rapp ist auch weiterhin Leiter des FERI Cognitive Finance Institute, das von ihm gegründet wurde, und zudem Mitglied im Executive Committee des MLP Konzerns.

„Mit Kontinuität im Vorstand profitiert FERI vom Erhalt und dem kontinuierlichen Ausbau der sehr umfangreichen Markt- und Anlageexpertise. Dies ist eine wichtige Grundlage für anhaltendes Umsatz- und Ergebniswachstum“, sagt Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Aufsichtsratsvorsitzender der FERI AG und Vorstandsvorsitzender der MLP SE. „Dr. Heinz-Werner Rapp zählt zu den profiliertesten Köpfen im Bereich Asset Allocation und Anlagestrategie. Mit dem FERI Cognitive Finance Institute hat er das Spektrum der Analysen bei FERI nochmals substanziell erweitert.“ Das FERI Cognitive Finance Institute beschäftigt sich interdisziplinär mit globalen Megatrends und ihren Auswirkungen auf die Finanzmärkte; es hat in diesem Umfeld bereits eine Reihe von Studien veröffentlicht, etwa zu den Auswirkungen der Dekarbonisierung und Alternativer Mobilität. (www.feri-institut.de).

Dr. Heinz-Werner Rapp gehört dem Vorstand seit September 2006 an. Für FERI ist er seit 1995 tätig, zunächst als Leiter Portfolio Management und ab 2003 als Geschäftsführer. Die Funktion des Chief Investment Officer hat er seit 2005 inne. Vor seiner Zeit bei FERI war Dr. Heinz-Werner Rapp für ein internationales Investmenthaus tätig und absolvierte ein Promotionsstudium in Finanzwirtschaft und Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim.


Über FERI AG

Die FERI Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg wurde 1987 gegründet und hat sich zu einem der führenden Investmenthäuser im deutschsprachigen Raum entwickelt. Für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen bietet FERI maßgeschneiderte Lösungen in den Geschäftsfeldern:

  • Investment Research: Volkswirtschaftliche Prognosen & Asset Allocation-Analysen
  • Investment Management: Institutionelles Asset Management & Private Vermögensverwaltung
  • Investment Consulting: Beratung von institutionellen Investoren & Family Office-Dienstleistungen

Das 2016 gegründete FERI Cognitive Finance Institute agiert innerhalb der FERI Gruppe als strategisches Forschungszentrum und kreative Denkfabrik, mit klarem Fokus auf innovative Analysen und Methodenentwicklung für langfristige Aspekte von Wirtschafts- und Kapitalmarktforschung.

Derzeit betreut FERI zusammen mit MLP ein Vermögen von 38,1 Mrd. Euro, darunter 8,5 Mrd. Euro Alternative Investments. Die FERI Gruppe unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Büros in Düsseldorf, Hamburg, München, Luxemburg, Wien und Zürich.



Pressekontakt

Katja Liese

Mitglied der Geschäftsleitung

Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192

F +49 (0) 6172 916-1192

presse@feri.de

FERI AG

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg

Dr. Heinz-Werner Rapp
Dr. Heinz-Werner Rapp
Dr. Heinz-Werner Rapp
Dr. Heinz-Werner Rapp
Telefon
Kontakt
Login
Sprache
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Zu Feri in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.