Diese Seite übersetzen in:
Zu FERI in:
myFERI Economics Portal

FERI Alternatives Update: Private Equity: Fokus auf Wachstumsfinanzierung

Bad Homburg, 06.02.2020
von FERI AG
  • Partizipation am Wachstum europäischer Technologieunternehmen
  • Fokussierung auf die Wachstums- und Expansionsphase
  • FERI entwickelt Lösung für Institutionelle Investoren

Technologieunternehmen, die sich in einer Wachstums- oder Expansionsphase befinden, rücken zunehmend in den Fokus vorausschauender Investoren. Die Chancen im Markt für Wachstumskapital will FERI künftig verstärkt nutzen, um neue Investitionsgelegenheiten für professionelle Anleger zu schaffen. „Wir stellen aktuell einen hohen Dealflow bei Unternehmen aus dem Venture und Growth Capital-Segment fest. Jetzt geht es darum, die besten Unternehmen für eine Beteiligung auszuwählen“, sagt Carsten Hermann, Geschäftsführer FERI Trust GmbH und verantwortlich für das Investment Management bei FERI. „In Frage kommen junge Unternehmen, die ein überdurchschnittliches Wachstum im Vergleich zum Gesamtmarkt vorweisen können und deren Geschäftsmodell klar skalierbar ist.“

In Europa drängen zahlreiche junge und vielversprechende Technologieunternehmen mit disruptiven Geschäftsmodellen auf den Markt. Branchen wie Onlinemarktplätze, Fintech und Software profitieren dabei vom „Offline to Online Shift“ und behaupten sich damit auch in Zeiten eines allgemein schwächeren Wirtschaftswachstums. Weitere Vorteile liegen im hohen Skalierungspotenzial der digitalen Geschäftsmodelle. Die Endmärkte sind häufig grenzübergreifend, außerordentlich in der Größe und bieten damit sehr viel Raum für Wachstum.

Investoren helfen beim Ausbau der Marktposition

Die Wachstums- und Expansionsphase eines Unternehmens bietet Investoren klare Vorteile. In der Regel verfügt das Unternehmen dann bereits über voll entwickelte und vom Markt akzeptierte Produkte und Dienstleistungen sowie ein überdurchschnittlich hohes Umsatzwachstum. Gezielte Investitionen helfen den Unternehmen dann ihr Geschäft weiter auszubauen, sich weitreichend im Markt zu etablieren und eine führende Marktposition aufzubauen. Die Herausforderung für die Kapitalgeber liegt vor allem darin, reife Unternehmen auszuwählen, die ein geringes Ausfallrisiko bei gleichzeitig hohen Renditechancen aufweisen. Um Institutionellen Investoren den Einstieg in das Anlagesegment Wachstumskapitel zu ermöglichen, entwickelt FERI derzeit eine Investmentlösung mit dem Fokus auf Technologieunternehmen aus Europa. Bei der Auswahl geeigneter Portfoliounternehmen wird FERI von einem führenden Venture Capital-Investor unterstützt.

FERI verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Analyse und Verwaltung von Private Equity Fonds und hat weltweit einen exzellenten Zugang zu Top-Fonds und Fondsmanagern. Seit dem Jahr 2000 werden maßgeschneiderte Beteiligungsprogramme für private und institutionelle Mandanten konzipiert, in denen bereits mehr als 2,5 Milliarden Euro investiert wurden.


Über FERI AG

Die FERI Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg wurde 1987 gegründet und hat sich zu einem der führenden Investmenthäuser im deutschsprachigen Raum entwickelt. Für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen bietet FERI maßgeschneiderte Lösungen in den Geschäftsfeldern:

Das 2016 gegründete FERI Cognitive Finance Institute agiert innerhalb der FERI Gruppe als strategisches Forschungszentrum und kreative Denkfabrik, mit klarem Fokus auf innovative Analysen und Methodenentwicklung für langfristige Aspekte von Wirtschafts- und Kapitalmarktforschung.

Derzeit betreut FERI zusammen mit MLP ein Vermögen von 38,1 Mrd. Euro, darunter 8,5 Mrd. Euro Alternative Investments. Die FERI Gruppe unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Büros in Düsseldorf, Hamburg, München, Luxemburg, Wien und Zürich.



Pressekontakt

Katja Liese

Mitglied der Geschäftsleitung

Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192

F +49 (0) 6172 916-1192

presse@feri.de

FERI AG

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg

Telefon
Kontakt
Login
Sprache
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Diese Seite übersetzen in:
Zu FERI in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
Katja Liese
Mitglied der Geschäftsleitung
Unternehmensstrategie, Marketing und Kommunikation

T +49 (0) 6172 916-3192
F +49 (0) 6172 916-1192
presse@feri.de

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.